Leistungen

Psychiatrische Betreuung

 

Erstgespräch (60 Minuten)


        - ausführliches Gespräch, um Ihr Anliegen zu klären

        - psychiatrische Untersuchung

        - Diagnosestellung 

        - Einleitung allfälliger weiterer Untersuchungen 

            (Blutabnahme, Bildgebung, psychologische 

            Testung,…)

        - Besprechung der Therapiemöglichkeiten 

            (z.B. Medikamente, Psychotherapie,     

             Psychoedukation,…) 

        - Therapiebeginn

        - Befundbericht


Kosten je nach Leistungsumfang zwischen 120 und 180 Euro







Folgeuntersuchung (30 Minuten)

 

        - ausführliches Gespräch zur Verlaufskontrolle

        - Optimierung der laufenden Therapie

        - evtl. Einleitung von Kontrolluntersuchungen

        - Besprechung des weiteren Behandlungsverlaufs


Kosten je nach Leistungsumfang zwischen 60 und 120 Euro






Psychotherapie

Bei psychischen Erkrankungen ist Psychotherapie eine anerkannte Therapiemethode in Kombination oder als Alternative zu einer medikamentösen Therapie. Psychotherapie kann aber auch in Lebenskrisen sehr hilfreich sein. 


Psychotherapeutische Gespräche finden in der Regel einmal wöchentlich statt (Dauer 50 Minuten). 


Ich habe einen tiefenpsychologischen Therapieansatz und arbeite nach der Methode KIP (Kathatym imaginative Therapie). 


Kosten pro Stunde 100 Euro, 

Einreichung bei der Krankenkassa möglich.

Bei Bedarf auch Sozialtarife möglich







Fachärztliche Stellungnahmen

Ich biete folgende fachärztliche Stellungnahmen an: 

    - für das Verkehrsamt

    - bei Transsexualität 


Die Kosten für die Stellungnahme können nicht von der Krankassa refundiert werden. 





Dr. Irmgard Hofer-Irmler

Fachärztin für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin


Psychotherapeutin


Wahlärztin




Gesprochene Sprachen: 

Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Ich freue mich Sie auf meiner Homepage begrüßen zu dürfen!


Als Wahlärztin für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin biete ich medizinische Betreuung nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen in angenehmer Atmosphäre und mit ausreichender Zeit an, um ausführlich auf Ihr Anliegen und ihre Bedürfnisse eingehen zu können. 


In meiner Ordination biete ich sowohl psychiatrische Erst- und Folgekonsultationen als auch Psychotherapie an. 



Schwerpunkte

Ich bin spezialisiert in folgenden Bereichen: 


        - Angsterkrankungen

        - affektive Störungen (Depression und bipolare Störungen)

        - Alkoholabhängigkeit

        - Anpassungsstörungen und posttraumatische Belstungsstörungen 

        - Aufmerksamkeitsdefizit und Hyperaktivitätssyndrom (ADHS)

        - Demenz

        - Erkrankungen aus dem schizophreniformen Formenkreis (Paranoide Schizophrenie, schizoaffektive Störung,  

          wahnhafte Störung)

        - Persönlichkeitsstörungen

        - Somatoforme Störungen

        - Psychosomatik

        - Schlafstörungen

        - Zwangsstörungen

Über mich

Ich bin Fachärztin für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin und seit November 2021 als Wahlärztin tätig. 


Ich verfüge über folgende Ausbildungen: 


        - Fachärztin für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin

            Im Rahmen meiner Ausbildung war ich in folgenden Einrichtungen tätig: 

            - Universitätsklinik für Psychiatrie an der medizinischen Universität Wien

            - Abteilung für Psychiatrie Klinik Favoriten

            - Gruppenpraxis Dr. Bräuer und Dr. Weber 1050 Wien


        - Psychotherapeutin (KIP kathathym imaginative Therapie)

 

        - Ärztin für Allgemeinmedizin

Kosten

Der für die Behandlung fällige Betrag (laut Honorarnote) ist direkt bar oder per Überweisung zu bezahlen. 

Als Wahlärztin kann ich nicht direkt mit den Krankenkassen abrechnen. Jedoch kann die von mir ausgestellte Honorarnote bei Ihrer Krankenkasse eingereicht werden und Sie erhalten von der Krankenkasse einen Teil der Kosten rückerstattet. 

Bei meinen Honoraren richte ich mich nach den gängigen Tarifen der Krankenkassen, jede von mir erbrachte Leistung wird detailliert auf der Honorarnote aufgeschlüsselt. 


Um eine Kostenrückerstattung durch die Krankenkassa zu erhalten, dürfen Sie im selben Abrechnungszeitraum nicht bereits bei einem Kassenpsychiater vorstellig gewesen sein. Eine Ausnahme stellt die laufende Psychotherapie dar. Die Kosten für eine laufende Psychotherapie beim Wahlarzt können auch dann bei der Krankenkassa eingereicht werden, wenn Sie bei einem Kassenpsychiater in regelmäßiger medizinischer Betreuung sind. In diesem Fall muss allerdings ein Kostensplitting vereinbart werden, Genaue Informationen diesbezüglich gebe ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch. 


Kostenrückerstattung durch die unterschiedlichen Krankenkassen: 


Die Wiener Gebietskrankenkassa erstattet 80% des Kassentarifs  zurück, die BVA erstattet 90% des Kassentarifs zurück und die KFA erstattet 100% des Kassentarifs zurück.

Kontakt

Dr. Irmgard Hofer-Irmler

Praterstraße 25/9A 1020 Wien

Telefonnummer: 0699 171 030 49 

Ordinationszeiten:


Mo: 8h-16h

Di: 8h -16h

Do: 8h-12h 


Termine nach telefonischer Voranmeldung oder online unter folgendem Button: 

Öffentliche Erreichbarkeit: 

U1 Station Nestroyplatz in 2 Gehminuten erreichbar

U1, U2, S-Bahn Station Praterstern in 10 Gehminuten erreichbar

U1, U4 sowie Straßenbahnen 1 und 2 Station Schwedenplatz in 10 Gehminuten erreichbar